Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Fides Reisen

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: +49 (0)30-399 950 20 Urlaub:+49 (0)30-399 950 10
Fax:
+49 030 / 399 950 - 19
E-Mail:
lcc@fides-reisen.de

Alt-Moabit 90,
10559 Berlin
Deutschland

Öffnungszeiten
Business: Mo-Fr 08.00 -20.00h Touristik: Mo-Fr 09.00 - 18.00h

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
Den „Leafy Sea Dragon“ in freier Natur sehen - dieser Wunsch entstand in den neunziger Jahren, als ich in Singapur bei einem Besuch im Underwater World Aquarium – für mich immer noch das schönste Aquarium weltweit - das erste Mal Exemplare des Seedrachen, englisch „Leafy Sea Dragon“ oder deutsch auch „Fetzenfisch oder Seedrachen“ bewundern konnte. Ich erfuhr dann, dass diese Seedrachen, die mit dem Seepferdchen verwandt sind, erst vor ein paar Jahren entdeckt wurden und sie nur in den kalten Gewässern Südaustraliens, speziell um Kangaroo Island herum, vorkommen.
 
Erst 20 Jahre später sollte mein Traum wahr werden und ich konnte dieses faszinierende Fabelwesen live bei einem Tauchgang auf Kangaroo Island bewundern und fast berühren. Etwa 3-5 gelbe und orangefarbige Seedrachen begleiteten uns bei unseren Tauchgängen an der Kingscote Jetty. Ein unvergessliches Erlebnis!
Fetzenfisch Tauchen Kangaroo Island
Fetzenfisch Kangaroo Island Tauchgang
Fetzenfisch Tauchrreise Kangaroo Island Australien

Tauchplätze

Jeder Tauchgang auf Kangaroo Island ist ein spannendes und einmaliges Abenteuer. Im kristallklaren Wasser mit Sichtweiten von 20 m wimmelt es nur so von Fischen. Eine intakte Unterwasserwelt mit riesigen Fächergorgonien in rot, orange und weiß, bizarr geformten Steilwände und große Fischschwärme in allen Farben des Kaleidoskop, garantieren jedem Unterwasserfotografen einmalige Motive. Außerdem gibt es etwa 80 Schiffswracks in der näheren Umgebung, wo auch seltene Fischarten ein Zuhause gefunden haben. Nicht zuletzt die Tauchgänge mit den verspielten Seerobben, die jedesmal eine neue Zirkusvorstellung liefern und mit Purzelbäumen und Loopings um Aufmerksamkeit wetteifern, machen den Tauchgang zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Beliebte Tauchplätze auf Kangaroo Island:

  • Kingscote Jetty
  • Hanson Bay
  • Western River Cove
  • Seal Bay
  • Vivonne Bay
  • Stokes Bay
  • Emu Bay
  • North Cape

Es gibt nur eine Tauchbasis auf der Insel, die "Kangaroo Island Dive & Adventures" und deshalb sollte man die Tauchgänge unbedingt im Voraus buchen. Die Chance, einen Seedrachen unter Wasser zu entdecken, ist im Dezember und Januar am größten. Beim Tauchen empfiehlt sich aber ein dicker Neoprenanzug, denn die Wassertemperaturen betragen dann allerdings nur ca. 20°C.

Walter Naber

Kangaroo Island Reisebericht Tauchreise

Kangaroo Island

Kangaroo Island ist die drittgrößte Insel Australiens, liegt etwa 110 km südlich von Adelaide und gehört zu South Australia. Da die Insel bisher noch nicht so sehr vom Massentourismus entdeckt wurde, findet man hier noch unberührte Plätze und intakte Tauchregionen. Auch über Wasser hat Kangaroo Island sehr viel Interessantes zu bieten: Die Nationalparks, die "Remarkable Rocks" (skurril geformte Felsbrocken), die "Little Sahara" (ein kleiner Wüstensandstreifen) sowie eine reiche Tierwelt (Koalas, Kängurus, Emus und Seehunde). Nachts kann man die Pinguin-Wanderungen beobachten. Die Seelöwen und -hunde leben hauptsächlich im Süden der Insel und am Strand kann man sich den Robben auf 2 bis 3 m nähern. Nirgends auf der Welt hat man sonst die Gelegenheit, diese Tiere so dicht in der freien Natur zu beobachten. Natürlich können Sie mit den Robben auch unter Wasser spielen und tanzen, wenn Ihnen nicht vorher die Luft ausgeht.

Kangaroo Island Tauchreise
Koala Kangaroo Island Tauchreise
Kangaroo Island Tauchreise

Reiseinformationen & Tipps

Kangaroo Island kann man mit der Fähre oder per Flugzeug erreichen. Viermal täglich gibt es einen Fährenpendelverkehr zwischen Cape Jervis und Penneshaw. Ein Fährticket inkl. Bus ab Adelaide und dann weiter mit der Fähre kostet um die € 30,- pro Strecke. Für die Mitnahme des Mietwagens nach Kangaroo Island ist ein Aufschlag von rund € 70,- fällig (Wichtig: Nicht alle Autoverleiher erlauben das). Bleibt noch die Möglichkeit per Flug ab Adelaide nach Kangaroo Island zu reisen (Flugdauer 30 Minuten). Die Tickets kosten um € 200,- pro Person für Hin- und Rückflug. Ab Kingscote Airport bieten private Busunternehmer einen Shuttle Service zu verschiedenen Orten an. 

In und um Kingscote befinden sich einige Hotels und Anbieter von Ferienwohnungen, Motels oder Bed & Breakfast-Unterkünften. Eine Nacht im Doppelzimmer im Mittelklassehhotel kostet um € 100,- pro Nacht und aufwärts. Unser Tipp: Aurora Ozone Hotel, ab € 150,- Euro/ Nacht pro Person inklusive Frühstück. 

Eine "Leavy Sea Dragon Tour" mit mit einem Divemaster oder Instructor kostet um € 140,-

Ihre Anfrage

Ein Aufenthalt auf Kangaroo Island ist nicht nur für Taucher ein besonderes Erlebnis. Die Vielfalt der Natur begeistert einfach jeden Urlauber. Vor Ort gibt es z.B. Jeeptouren mit sehr gut ausgebildeten Guides, die auf einfühlsame und sehr lehrreiche Weise die Besonderheiten der Insel erklären.  

Ich berate Sie gerne und freue mich auf Ihre Fragen.

Ihre Anfrage können Sie auch per Mail senden.