Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

icon message

United Airlines beschleunigt Sicherheitskontrollen am Chicago O´Hare Airport


Fides Reisen

United Airlines wird die Sicherheitskontrollen an Airports beschleunigen und hat dazu als erste Fluggesellschaft der USA am Heimatflughafen Chicago O´Hare sogenannte „Automated Screening Lanes“ eingeführt. Unmittelbar am komplett neu gestalteten Sicherheitscheck des TSA Precheck®-Bereichs in Terminal 1 in Chicago eröffnete United jetzt neue Abfertigungsreihen einzig mit dem Ziel, die Sicherheitskontrollen im Sinne der Passagiere zu beschleunigen.


Die neuen Zugänge zum Sicherheitscheck sind so angeordnet, dass bis zu fünf Passagiere gleichzeitig ihre persönlichen Gegenstände in individuelle Wannen auf das Band zum Durchleuchten legen können. Leere Wannen werden nicht mehr per Hand, sondern vollautomatisch an den Beginn jeder Abfertigungsreihe zu den wartenden Gästen zurück transportiert.

Chicagos Bürgermeister Rahm Emanuel: „Diese Automated Screening Lanes an den Checkpoints der TSA sind ein Erfolg. Wir lassen damit die unakzeptable Wartezeit von einst 104 Minuten in O´Hare hinter uns und verfügen jetzt über eine der kürzesten Wartezeiten verglichen mit anderen großen Flughäfen im Land.


Die Einführung des modernisierten Systems für Sicherheitschecks an den Checkpoints der TSA ist eine der jüngsten technologischen Errungenschaften bei United. Im vorigen Monat eröffnete United am Drehkreuz Los Angeles die erste Automated Screening Lane, der Newark Liberty International Airport wird noch im November mit der gleichen Einrichtung folgen.

Quelle: Claasen Communication

 

Service & Infos

Newsletter

Regelmäßig die wichtigsten Business Travel News erhalten

Folgen Sie uns auf

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt